KrWG (Kreislaufwirtschaftgesetzt)

Die myshoebox GmbH wurde mehrmals im Punkt des neuen aktuellen KrWG (Kreislaufwirtschaftsgesetz) Stand 1.6.2012 als Sammler von Abfällen dargestellt. Wir möchten hier deutlich juristisch klarstellen, dass der entgeltliche Ankauf von getragener Bekleidung, Haushaltstextilien und Schuhen keinen abfallrechtlichen Zustand auslöst. Die myshoebox GmbH kauft ausschließlich ein gebrauchtes Handelswarengut zur Veräußerung als gebrauchtes Handelswarengut auf & vermarktet dies. Die myshoebox kauft lediglich ein Handelsgut auf, welches für die Wiederverwendung in seiner ursprünglichen Produkteigenschaft genutzt wird. Der Verbraucher kommt zu einer myshoebox GmbH Ankaufstelle, um ein getragenes, gebrauchtes Handelsgut entgeltlich zu veräußern. Wir gewährleisten, dass keine Störstoffe, Abfall und Müll nach dem Abfallschlüssel AVV 200111 & 200110 angekauft werden.